Wärmebildaufnahmen aus der Luft

19.02.2021

Am Abend des 20. Februars 2021 werden in Grenchen Wärmebild-Luftaufnahmen von allen Dächern der Stadt erstellt. Die Aufnahmen dienen als Datengrundlage für einen gebäudescharfen Wärmekataster.

Aufbauend auf der Dekarbonisierungsstrategie, soll mit dem Energiekataster in den nächsten Jahren ein Umsetzungsinstrument erarbeitet werden. Dazu werden statistische Daten zu Gebäudehüllen und Heizsystemen mit Messdaten zusammengeführt. Die Ermittlung der Abwärme Emissionen mit Thermografie soll zur Visualisierung von Sanierungspotentialen am Gebäudepark dienen.

Die Thermografieaufnahmen werden aus einem, auf 1500m über Grund fliegenden, Flugzeug erfasst. Für die Erfassung des gesamten Stadtgebiets sind 20 Überflüge nötig. Da Sonneneinstrahlung die Messwerte verfälschen würde, muss die Befliegung nach Sonnenuntergang durchgeführt werden. Die Aufnahmen starten darum um 20:00 und dauern ungefähr 2 Stunden.

Weitere Auskünfte erteilt:

Per Just, Geschäftsführer, Tel.-Nr. 032 654 66 66

Umzug melden

Per Online-Formular melden Sie hier einfach und unkompliziert Ihren Umzug.

24h-Pikettdienst

In dringenden Fällen melden Sie sich bei uns, wir sind gerne für Sie da.
032 654 66 67

SWG Poscht

Neu gibt es die SWG Poscht auch als Onlinemagazin. Melden Sie sich auch gleich für den Newsletter an.

Webcam

Live-Bilder vom Unteren Grenchenberg gibt’s hier.


 
Erdgas und Biogas
e-rechnung